Willkommen am Standort Sonthofen

Sonthofen im Winter
Sonthofen im Winter (Quelle FMZ SABCAbwGSchAufg)Größere Abbildung anzeigen

Seit 1915 Garnisonstadt liegt am Fuße des Berges „Grünten“, auch gern als „Wächter des Allgäus“ betitelt, die Stadt Sonthofen mit ihren ca. 22.000 Einwohnern.


Herzlich Willkommen am Standort Sonthofen

Die Stadt Sonthofen findet man auf ca. 750 Metern über NN als südlichste Stadt Deutschlands am Rande der Allgäuer Alpen. Im Westen, ca. 40 Kilometer entfernt, befindet sich der Bodensee und nordöstlich, ca. 130 Kilometer entfernt, liegt die bayerische Landeshauptstadt München. In direkter Nachbarschaft findet man 15 Kilometer südlich die Markt Oberstdorf, international und national bestens bekannt durch Skisprung- und Skiflugwettbewerbe.

Sonthofen gilt vorrangig als Tourismus- und Ferienstadt. Ist sie in der kalten Jahreszeit ein Magnet für alle Wintersportarten, so dient die Region Oberallgäu in der schneefreien Zeit als ideales Wandergebiet.

Wahrzeichen der Stadt ist eindeutig die 1935 errichtete frühere Ordensburg und heutige Generaloberst Beck – Kaserne.
Die Bundeswehr nahm diese 1956 in Besitz und benannte sie nach dem Widerstandskämpfer und ehemaligen Chef des Generalstabes des Heeres der Wehrmacht, Generaloberst Ludwig Beck.
Aktuell sind als größere Dienststellen die Schule ABCAbwehr und Gesetzliche Schutzaufgaben, das Zentrum Brandschutz der Bundeswehr und Teile der Sportschule der Bundeswehr am Standort Sonthofen beheimatet.


Wappen Walldürn