Kinderbetreuungsportal
Kinderbetreuungsportal
Kinderbetreuungsportal
Kinderbetreuungsportal

Standortältester Dresden

Oberst Klaus-Werner Finck
Oberst Klaus-Werner Finck (Quelle Bundeswehr/UstgPers StOÄ Dresden)

Oberst Klaus-Werner Finck

Kommandeur Landeskommando Sachsen

Als Standortältester darf ich Sie herzlich in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden begrüßen.

Dazu möchte ich ihnen zuerst die Dienststellen am Standort vorstellen:

Die Offiziersschule des Heeres ist für die Aus- und Weiterbildung des Offiziernachwuchses und für die Betreuung ausländischer Soldaten, die hier zu Gast sind, zuständig und nun schon seit dem Jahr 1998 hier ansässig. Für die Einwohner unserer schönen Stadt ist das Militärhistorische Museum der Bundeswehr ein besonderer Magnet. Das Landeskommando Sachsen, welches seit 2007 in Dresden beheimatet ist, vertritt die deutschen Streitkräfte gegenüber zivilen Behörden in Sachsen und berät unter anderem auch über Hilfsmöglichkeiten bei Naturkatastrophen, Unfällen und Havarien. Des Weiteren sind Dienststellen wie das Bundeswehr-Verwaltungszentrum und das Sanitätsversorgungszentrum Dresden fester Teil der Dresdner Streitkräfte. Da die Bundeswehr sich im Wandel zu einem interessanten und familienfreundlichen Arbeitgeber befindet, ist es eine meiner vielfältigen Aufgaben als Standortältester, ein möglichst breites Betreuungs- und Fürsorgeangebot bereitzuhalten. Denn allen Dienststellen am Standort Dresden liegt eine professionelle und komfortable Kinderbetreuung für Soldatinnen und Soldaten am Herzen.

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für viele ein wichtiges Thema und stellt die Bundeswehr vor eine besondere Herausforderung. Somit gilt es, diese Kooperation auszubauen und zu fördern. Dazu sollen diese Seiten eine Orientierungshilfe sein und den neu hier dienenden Angehörigen der Bundeswehr die Eingewöhnung am Standort Dresden erleichtern. Seien Sie gespannt auf Ihre neue Umgebung, denn hier ist für jeden etwas dabei. Nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie die Stadt und die Leute genauer kennen. Es lohnt sich. Ich wünsche Ihnen eine schöne Zeit in Dresden.

Wappen Dresden