Herzlich Willkommen am Standort Weiden

Ansicht der Stadt Weiden
Ansicht der Stadt Weiden (Quelle Stelle für Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Weiden)Größere Abbildung anzeigen

Weiden, 08.03.2013.

Seit über fünf Jahrzehnten ist die Bundeswehrgarnison Weiden integrierter Bestandteil der Stadt Weiden. Bevölkerung und Angehörige der Bundeswehr bilden eine Gemeinschaft, sie gehören zusammen, dieses Miteinander ist von einer besonderen Herzlichkeit geprägt. Soldaten sind geschätzte und geachtete Bürger in der Stadt und der gesamten Region.


Die Stadt Weiden in der Oberpfalz

Die Stadt Weiden in der Oberpfalz liegt an der ehemaligen „goldenen Straße zwischen Nürnberg und Prag“ im Zentrum Mitteleuropas. Die Region Weiden ist vor allem durch ihre Glas- und Porzellanindustrie weit über Deutschland hinaus bekannt. Viele politische, gesellschaftliche und wissenschaftliche Verbindungen nähren das pulsierende Leben der Stadt. Weiden kann mit seiner über 750 jährigen Geschichte als der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt der nördlichen Oberpfalz bezeichnet werden. Weitere Informationen finden sie unter http://www.weiden.info/

nach oben


Der Landkreis Neustadt an der Waldnaab

Die kreisfreie Stadt WEIDEN in der Oberpfalz, ist umgeben / eingebettet in den Landkreis NEUSTADT an der Waldnaab.
Auch dieser hat für Familien in allen Belangen einiges zu bieten, den Internetauftritt der Stadt und des Landkreises finden sie unter www.neustadt.de.
Hier stellt sich der Landkreis umfassend vor, und sie finden über die dementsprechenden Links zu den Seiten der einzelnen Gemeinden.
Jede Gemeinde hat auf Ihrer Seite, wiederum individuell alle Informationen übersichtlich zusammengestellt, so dass der User sich ein umfassendes Bild über Lage, Größe, Schulen, Kindergärten, Vereine und Freizeitmöglichkeiten machen kann.


nach oben

Viele Möglichkeiten für Ausbildung und Übung

Weiden wurde bereits 1935 zur Garnisonsstadt, und gehört seit 1956 mit der Ostmark-Kaserne zu den Bundeswehr Standorten der Region. Die Kaserne ist durch ihre Lage in direkter Nähe zur Bundesautobahn A93 günstig zu erreichen, und bietet mit seiner sehr guten Infrastruktur der Truppe viele Möglichkeiten für Ausbildung und Übung. Der unmittelbar in der Nähe gelegene Truppenübungsplatz Grafenwöhr, rundet die Möglichkeiten der Truppe zum Üben und Schießen aller Kaliber, auf seinen zahlreichen Schießbahnen und Übungsanlagen ab.

nach oben