Herzlich Willkommen am Standort Lebach

Kaserne am Standort Lebach
Kaserne am Standort Lebach (Quelle Bundeswehr / Luftlandebrigade 26)Größere Abbildung anzeigen

Die Garnisonsstadt Lebach
Am 1. Juni 1977 erhielt die Gemeinde Lebach, die seit der Gebietsreform 1974 aus elf Stadtteilen auf einer Gesamtfläche von rund 65 Quadratkilometern besteht, die Stadtrechte. Sie hat rund 20.000 Einwohner.


Wissenswertes über Lebach

Lebach hat rund 20.000 Einwohner. Lebach liegt inmitten des Saarlandes. Der errechnete geografische Mittelpunkt des Saarlandes liegt auf Lebacher Stadtgebiet, nämlich im Staatsforst des Stadtteiles Falscheid. Unser breit gefächertes Schulangebot – von Regelschulen über Sonderschulen bis hin zu berufsbildenden Schulen – bringt täglich viele Tausend Schüler in die Stadt.

nach oben


Die Bundeswehr in Lebach

Lebach schmückt sich gerne mit den Attributen „Schulstadt“ und „Garnisonsstadt“. Das Fallschirmjägerbataillon 261 als Bestandteil der Saarlandbrigade – offiziell: Luftlandebrigade 26 - ist in Lebach seit fast 50 Jahren integraler Bestandteil der Stadt. Die Lebacher sind stolz auf „ihre“ rund 1.100 Soldatinnen und Soldaten, die längst aus der Stadt nicht mehr wegzudenken sind. Lebach trägt den inoffiziellen Titel „Die wahrscheinlich bundeswehrfreundlichste Stadt Deutschlands“, verliehen durch den damaligen Verteidigungs-Staatssekretär Hans-Georg Wagner.

nach oben