Willkommen am Standort Grafschaft-Gelsdorf

Blick auf Gelsdorf
Blick auf Gelsdorf (Quelle Wikipedia )Größere Abbildung anzeigen

Grafschaft-Gelsdorf , 22.11.2017, Kinderbetreuungsportal.
Eingebettet in die Gesundheits- und Fitnessregion an Rhein, Ahr und Eifel mit ihren zahlreichen Freizeitangeboten bietet die Gemeinde Grafschaft ihren Einwohnern einen hohen Lebenswert.

Die Gemeinde Grafschaft

Jedes Jahr am vorletzten Oktoberwochenende finden in Gelsdorf die Tage der offenen Höfe und Betriebe statt. Gäste aus ganz Deutschland und aus den europäischen Nachbarstaaten kommen in das überschaubare Dorf. Bauern, Landwirte, Handwerker und die Betriebe im Gewerbegebiet stellen sich und ihre Berufe von damals bis heute vor. Zu den alljährlichen Klassikern gehört auch ein großes Traktorenoldtimertreffen. Weltweit bekannte Spezialität und Delikatesse ist der Grafschafter Goldsaft, der aus den heimischen Zuckerrüben in Meckenheim produziert wird. Bekannt ist Gelsdorf auch für den Anbau von Plantagenobst.

Bis 1382 waren Dorf und Burg Gelsdorf ein Teil der Grafschaft Neuenahr. Am 16. März 1974 wurde Gelsdorf in die neue Gemeinde Grafschaft eingegliedert.

nach oben

Das Kommando Strategische Aufklärung am Standort Grafschaft-Gelsdorf

Das Kommando Strategische Aufklärung (KdoStratAufkl oder KSA) mit Hauptquartier in Gelsdorf (im Landkreis Ahrweiler, nahe bei Bonn gelegen) nahm am 17. Januar 2002 seinen Dienst auf und ist ein Fähigkeitskommando der Bundeswehr, unter dem alle bisher in den verschiedenen Teilstreitkräften im Einsatz befindlichen Kräfte und Mittel der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung (Fm/EloAufkl), die des Elektronischen Kampfes des Heeres (EloKa) sowie der satellitengestützten abbildenden Aufklärung (SGA) zusammengeführt wurden. Das Kommando ist damit die oberste militärische Führungsebene für das Führungsgrundgebiet Militärisches Nachrichtenwesen.

nach oben