Willkommen am Standort Bremerhaven

Abfahrt Hafenrundfahrt
Abfahrt Hafenrundfahrt (Quelle Homepage Bremerhaven)Größere Abbildung anzeigen

Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks. Als Exklave gehört sie zum Land Bremen. Sie ist Teil der Europäischen Metropolregion Bremen/Oldenburg. Landseitig umschlossen ist sie vom Landkreis Cuxhaven, für den sie das Oberzentrum darstellt.


Willkommen an der größten Stadt an der deutschen Nordseeküste

Ohne Schiffe und Wasser geht in Bremerhaven nur wenig: Sogar ihre Existenz verdankt die Stadt ihrer Lage an der Wesermündung. Als sich die Freie Hansestadt Bremen Anfang des 19. Jahrhunderts einen Hafen am Meer bauen wollte, kaufte sie dem Königreich Hannover eine Fläche ab, die 60 Kilometer nördlich der eigenen Stadtgrenze lag. Seitdem wuchs dort nicht nur ein riesiger Hafen, sondern auch eine eigene Stadt, die heute zum Bundesland Bremen gehört.

Auch wenn Bremerhaven formal „nur“ an der Weser liegt, deren Wechsel von Binnen- zu Seewasserstraße erst einige Kilometer nördlich von Bremerhaven erfolgt, und staatsrechtlich noch weitere Teile der Außenweser durch die Definition der Basislinie zu den inneren Gewässern statt zur Hohen See zählen, wird Bremerhaven dennoch als „einzige deutsche Großstadt an der Nordsee“ oder auch „Seestadt“ bezeichnet, da der sich bei Bremerhaven öffnende Mündungstrichter der Weser den Eindruck der Lage direkt am Meer vermittelt.

Wappen Deutschland