Herzlich Willkommen am Standort Aachen

Aachener Dom mit Pfalzkapelle
Aachener Dom mit Pfalzkapelle (Quelle CE Photo, Uwe Aranas)Größere Abbildung anzeigen

Die Bundesstadt Aachen ist mit ihren über 250.000 Einwohnern eine kreisfreie Stadt und Kurstadt im Nordrhein-Westfälischen Regierungsbezirk Köln.


Willkommen am Standort Aachen

Der Standortbereich Aachen liegt im Dreiländereck Deutschland, Niederlande und Belgien, ist zudem die westlichste deutsche Großstadt. Der Standortbereich umfasst die kreisfreie Stadt Aachen und die Städte Eschweiler sowie Stolberg. Aachen ist Bischofsitz und ein bedeutender Standort der deutschen Süßwarenindustrie. Mit der Rheinisch-Westfälischen Hochschule (RWTH) verfügt die Stadt über eine der größten und traditionsreichsten technischen Universitäten Europas. Für Verdienste um die europäische Einigung wird jährlich der Internationale Karlspreis zu Aachen an Persönlichkeiten des In- und Ausland verliehen.

Aachen ist Verknüpfungspunkt der deutschen, niederländischen und belgischen Autobahn. Der Maastricht Aachen Airport liegt 30 Kilometer nordwestlich von Aachen. Der Flughafen ist mit dem Auto und Bus zu erreichen. Er ist vor allem für den Luftfrachtverkehr von Bedeutung, wird aber auch von Billig- und Charterfluggesellschaften genutzt. Aachen ist an das internationale Schienennetz angebunden. In zweistündigen Takt führt der Hochgeschwindigkeitszug THALYS zwischen Paris und Köln über Aachen. Es bestehen gute Verbindungen zu den Städten Köln, Düsseldorf und Frankfurt/Main. An das niederländische Schienennetz ist Aachen in Richtung Heerlen angeschlossen.

nach oben


Aachen und die Bundeswehr

Die Lützow-Kaserne ist eine von drei Kasernen im Stadtgebiet Aachen (Nordrhein-Westfalen). Beherbergt einen Teil des Ausbildungszentrums Technik Landsysteme (AusbZTLS). Teile des AusbZTLS sind in der Dr. Leo Löwenstein-Kaserne, der Theodor Körner-Kaserne und der Donnerberg-Kaserne in Eschweiler/Stolberg stationiert.

nach oben